DISTEL Kabarett-Theater: Wer hat an der Welt gedreht? - PK 1

DISTEL Kabarett-Theater , Friedrichstraße 101, 10117 Berlin, Mitte

Eintrittskarten 2for1 Wann: Juni & Juli 2024

Termin buchen: Erst Termin und Zeit auswählen, dann auf Reservieren klicken

Verbindliche Reservierung über get2app oder get2Card.de erforderlich. Telefonische Reservierungen werden nicht akzeptiert! Sie bekommen per Mail eine Reservierungsnummer. Das Angebot wird nur bei Vorlage dieser Nummer gewährt!

Kabarett ohne rosarote Brille!

Zeitenwende – von mir aus. Aber wohin und in welche Richtung? Quo vadis Ampel? Quo vadis Heizkosten? Quo vadis Welt?

Wir haben immer gedacht, nur die Marktwirtschaft kann uns retten. Heute wissen wir, dass wir in keinem Rettungsboot gondeln, sondern auf der Titanic. Und vor uns der Eisberg... aber wenn wir Schwein haben, ist der Klimawandel schneller als wir.

Dabei lief doch alles so gut: Deutschland war immer auf der Sonnenseite der Globalisierung! Mit Billigfliegern ab in den Süden – in der Billigmode aus dem Süden. Die Energie für wenig Kohle aus dem Osten. Abends erst zum Syrer essen und dann aus Neugier Krieg gucken bei "ZDF History" oder Inflation bei "Babylon Berlin". Und wenn uns mal das Gewissen plagte, dann schickten wir unsere Kids zu "Fridays for Future", gingen selber ins Kabarett und lachten gut gelaunt über unsere verhängnisvollen Fehler. VORBEI! Wir schreiben das Jahr 2023.

Eine rasante Reise durch die Themen der Zeit und ihre Verwerfungen, hin- und her gezappt zwischen Elektromobilität, Political Correctness und Tyrannosaurus Rex. Und das alles vor dem Hintergrund einer völkerrechtswidrigen Krankheit und eines unbesiegbaren Krieges – oder umgekehrt.

 

"Wer hat an der Welt gedreht"


12. Juni 2024  um  19:30 Uhr

25. Juli 2024  um  19:30 Uhr

 

  

Kabarett ohne rosarote Brille!

Zeitenwende – von mir aus. Aber wohin und in welche Richtung? Quo vadis Ampel? Quo vadis Heizkosten? Quo vadis Welt?

Wir haben immer gedacht, nur die Marktwirtschaft kann uns retten. Heute wissen wir, dass wir in keinem Rettungsboot gondeln, sondern auf der Titanic. Und vor uns der Eisberg... aber wenn wir Schwein haben, ist der Klimawandel schneller als wir.

Dabei lief doch alles so gut: Deutschland war immer auf der Sonnenseite der Globalisierung! Mit Billigfliegern ab in den Süden – in der Billigmode aus dem Süden. Die Energie für wenig Kohle aus dem Osten. Abends erst zum Syrer essen und dann aus Neugier Krieg gucken bei "ZDF History" oder Inflation bei "Babylon Berlin". Und wenn uns mal das Gewissen plagte, dann schickten wir unsere Kids zu "Fridays for Future", gingen selber ins Kabarett und lachten gut gelaunt über unsere verhängnisvollen Fehler. VORBEI! Wir schreiben das Jahr 2023.

Eine rasante Reise durch die Themen der Zeit und ihre Verwerfungen, hin- und her gezappt zwischen Elektromobilität, Political Correctness und Tyrannosaurus Rex. Und das alles vor dem Hintergrund einer völkerrechtswidrigen Krankheit und eines unbesiegbaren Krieges – oder umgekehrt.

 

"Wer hat an der Welt gedreht"


12. Juni 2024  um  19:30 Uhr

25. Juli 2024  um  19:30 Uhr

 

  

Info: DISTEL Kabarett-Theater

Die stachlige DISTEL unterhält mit spitzem Humor. Es wird gestichelt, gespottet, seziert, verrissen, brandaktuell. Ob Sketch, Solonummer, sarkastischer Song: mit geistreich gewitzten Programmen sorgt das Ensemble für famoses Vergnügen. Das formenreiche Schauspiel ist das Markenzeichen. Geboten wird erstklassig-klassisches Kabarett am Nerv der Zeit! Die Nähe zu Reichstag und Kanzleramt ist Anreiz, der scharfe "Stachel am Regierungssitz" zu sein.

Bewertungen

8 Bewertungen
 Jessica W. am 06.10.2019

"Weltretten für Anfänger"... Durchaus sehenswert! Tolle Umsetzung, kurzweilige Story... Allerdings war die Live-Musik teils lauter als der Gesang,weshalb der Text nicht immer verstanden werden konnte.

 Adriane K. am 09.02.2017

Wir waren gestern zur Aufführung "Einmal Deutschland für alle" und es hat uns sehr gut gefallen.Es war ein super schöner Abend und deshalb 5 Sterne.Wirklich sehenswert.

 Ginette B. am 15.11.2016

Wir haben "Das ist der Gipfel" angeschaut. Toll gemacht, eines der besten Stücke, die wir in der Distel gesehen haben. Gehen garantiert noch ein zweites Mal hin. Super, super, super!

 Andrea D. am 02.11.2016

Das ist wirklich der Gipfel: eines der besten, kurzweiligsten und aktuell-bissigsten Programme der Distel! Ganz große Performance vom Sachsen bis Trump, von Griechenland bis Brüssel - alles perfekt inszeniert! Bravo!!!

 Ginette B. am 27.05.2016

"Wohin mit Mutti" ist absolut sehenswert - tolle Schauspieler und super Plätze mit get2Card. Wir werden uns auch noch ein anderes Stück ansehen!

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter und wir informieren Sie regelmäßig über Events, Neuigkeiten und spezielle Angebote.