Museum Alexandrowka: Ein Tag im Russischen Museum

Museum Alexandrowka, Russische Kolonie 2, 14469 Potsdam

Eintrittskarten 2for1

UNESCO Weltkulturerbe der Russischen Kolonie Alexandrowka mit Museum, Café & Bistro!

Das Gehöft besteht aus einem Wohnhaus mit Balkon und vorgelagerter Loggia, das durch eine überdachte Toreinfahrt mit einem kleinen Stallgebäude verbunden ist. Das Holzhaus ist mit aufwendigen Verzierungen und Schnitzereien versehen. 2003 erfolgte eine denkmalgerechte, aufwändige Sanierung des Gebäudes und der Stallungen, in denen sich nun ein kleines Café/Bistro und der Museumsshop befinden. Im Erdgeschoß des Haupthauses befindet sich das Museum. 

 

UNESCO Weltkulturerbe der Russischen Kolonie Alexandrowka mit Museum, Café & Bistro!

Das Gehöft besteht aus einem Wohnhaus mit Balkon und vorgelagerter Loggia, das durch eine überdachte Toreinfahrt mit einem kleinen Stallgebäude verbunden ist. Das Holzhaus ist mit aufwendigen Verzierungen und Schnitzereien versehen. 2003 erfolgte eine denkmalgerechte, aufwändige Sanierung des Gebäudes und der Stallungen, in denen sich nun ein kleines Café/Bistro und der Museumsshop befinden. Im Erdgeschoß des Haupthauses befindet sich das Museum. 

 

Info: Museum Alexandrowka

Nördlich der barocken Innenstadt Potsdams liegt die im russischen Stil erbaute Siedlung Alexandrowka. Im Jahr 1826 wurden die beeindruckenden Gebäude der Kolonie nach russischem Vorbild errichtet. Die Gartenanlage der Alexandrowka wurde von Peter Joseph Lenné entworfen. Zum Museum gehört ein 2000 qm großer Garten, der von zahlreichen Obstbäumen gesäumt ist. Völlig zu recht wurde die Kolonie Alexandrowka 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. 

Bewertungen

0 Bewertungen

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter und wir informieren Sie regelmäßig über Events, Neuigkeiten und spezielle Angebote.