Detailsuche hier
suche

Sie sparen € 10,00 - 59,00
 

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Spielstätte: Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Tel: 030 20 29 87 11
Fax: 030 20 29 87 29

Öffentliche Verkehrsmittel:

S U Potsdamer Platz



Öffnungszeiten:

siehe jeweiliges Angebot,

 

 






Tugan Sokhiev -Dirigent-

 

Tugan Sokhiev  -Dirigent-

Lars Vogt  -Klavier-

Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur

Sergei Prokofjew Symphonie Nr. 5 B-Dur

 

Tugan Sokhiev - mit Beginn der Saison 2012|2013 trat Tugan Sokhiev sein Amt als siebter Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin (DSO) an. Bereits seit 2008 ist der Nordossete Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des Orchestre National du Capitole de Toulouse, zu dem er nach drei Jahren als Erster Gastdirigent berufen wurde. Auch mit dem Mariinsky-Theater in St. Petersburg und dem Londoner Philharmonia Orchestra verbindet ihn eine regelmäßige künstlerische Partnerschaft.

Lars Vogt hat sich als einer der führenden Pianisten seiner Generation etabliert. 1970 in Düren geboren, zog er die Aufmerksamkeit der Fachwelt auf sich, als er 1990 den Zweiten Preis bei der International Piano Competition in Leeds gewann. In den letzten Jahren erlangte er als Solist sowohl in Europa und Amerika als auch in Asien große Bekanntheit.

Termine: 19.04. und 21.04.2014, um 20.00 Uhr

18.55 Uhr Einführung mit Habakuk Traber

Eintrittskarten 2for1 im Vorverkauf oder an der Abendkasse bis 30 Minuten vor Konzertbeginn, solange der Vorrat reicht.



Informationen zum Partner

Ob Händel, Vivaldi, Prokofjew, Berlioz, Ravel, Gershwin oder Weill -  ein breites Repertoire zeichnet das "Deutsche Symphonie-Orchester" aus. Es begeistert erwachsenes und jugendliches Publikum gleichermaßen.

1946 als Rias-Symphonie-Orchester gegründet, kann das DSO mittlerweile auf eine lange Geschichte verweisen. Beispielhaft ist die Jugendarbeit des Orchesters. So zahlen Schüler und Studenten nur 10 Euro Eintritt für die "Casual Concerts". Hierbei leitet der Dirigent nicht nur musikalisch, sondern moderiert unterhaltsam und informativ.

Chefdirigent ist der aus Nordossetien stammende Tugan Sokhiev. Er möchte den Konzertbesuchern auch Eindrücke von russischen und slawischen Klangwelten vermitteln.




Weitere Angebote dieses Partners

Akademisten des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin.....mehr
Herbert Blomstedt.....mehr
Konzerte 2for1.....mehr
Sir Andrew Davis.....mehr
Tugan Sokhiev -Dirigent-.....mehr
Neeme Järvi -Dirigent-.....mehr



Partner die sich in der Topliste befinden, wurden von get2Card Inhabern mindestens 15 mal mit mehr als 4 Sternen bewertet. Wer in die Topliste kommt, wird ausschließlich durch Ihre Bewertungen entschieden.