Deutsche Oper Berlin: La Sonnambula

Deutsche Oper Berlin, Bismarckstraße 35, 10627 Berlin, Charlottenburg

Opern-Karten 2for1

Melodramma von Vincenzo Bellini - Libretto von Felice Romani!

Immer noch sind die Opern des romantischen Belcanto eines Donizetti und Bellini als "Schönsangopern" ohne inhaltliche Tiefe verschrien. Die Schönheit der Melodien, die Konzentration auf die Stimme und das Können der Sängerinnen verstellt gerade bei Bellini immer wieder den Blick auf Konflikte und tieferlegende Schichten.

Insbesondere LA SONNAMBULA wird gern als etwas letztes Aufflackern eines naiven Pastoralspiels rezipiert. Es stimmt, die großen Herrschaftskonflikte und der absolute Wahnsinn fehlen hier, doch auch im Kleinen spielen sich Tragödien ab: Amina ist verlobt, hat gar schon den Ehevertrag unterschrieben, ist aber noch nicht mit ihrem Elvino vor den Altar getreten. Aus einfachen Verhältnissen kommend, wird sie den reichsten Bauern im Dorf heiraten. Als sie des Nachts im Schlafzimmer des inkognito heimgekehrten Grafen Rodolfo aufwacht, zerbricht die trügerische Idylle in den Schweizer Alpen: Elvino löst die Verlobung auf und kehrt zurück zu seiner verflossenen Geliebten Lisa. Erst nach und nach realisiert die Dorfgemeinschaft, was wirklich vor sich gegangen ist: Die Vergangenheit holt die Protagonisten ein.

 

 

get2 - Termine

Sonntag 07. Juni 2020 19:30 Uhr
Donnerstag      11. Juni 2020     19:30 Uhr
Sonntag 14. Juni 2020 19:30 Uhr

 

 

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
3 Stunden / Eine Pause
Einführung: 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Rang-Foyer rechts


Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarten
rechtzeitig im Vorverkauf!

Wo: an der Kasse der Deutschen Oper, Eingang Bismarckstr. 35
Wann: siehe Öffnungszeiten
Karten sind nur nach Verfügbarkeit erhältlich, telefonische Informationen unter 030/34384343.

 

Melodramma von Vincenzo Bellini - Libretto von Felice Romani!

Immer noch sind die Opern des romantischen Belcanto eines Donizetti und Bellini als "Schönsangopern" ohne inhaltliche Tiefe verschrien. Die Schönheit der Melodien, die Konzentration auf die Stimme und das Können der Sängerinnen verstellt gerade bei Bellini immer wieder den Blick auf Konflikte und tieferlegende Schichten.

Insbesondere LA SONNAMBULA wird gern als etwas letztes Aufflackern eines naiven Pastoralspiels rezipiert. Es stimmt, die großen Herrschaftskonflikte und der absolute Wahnsinn fehlen hier, doch auch im Kleinen spielen sich Tragödien ab: Amina ist verlobt, hat gar schon den Ehevertrag unterschrieben, ist aber noch nicht mit ihrem Elvino vor den Altar getreten. Aus einfachen Verhältnissen kommend, wird sie den reichsten Bauern im Dorf heiraten. Als sie des Nachts im Schlafzimmer des inkognito heimgekehrten Grafen Rodolfo aufwacht, zerbricht die trügerische Idylle in den Schweizer Alpen: Elvino löst die Verlobung auf und kehrt zurück zu seiner verflossenen Geliebten Lisa. Erst nach und nach realisiert die Dorfgemeinschaft, was wirklich vor sich gegangen ist: Die Vergangenheit holt die Protagonisten ein.

 

 

get2 - Termine

Sonntag 07. Juni 2020 19:30 Uhr
Donnerstag      11. Juni 2020     19:30 Uhr
Sonntag 14. Juni 2020 19:30 Uhr

 

 

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
3 Stunden / Eine Pause
Einführung: 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Rang-Foyer rechts


Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarten
rechtzeitig im Vorverkauf!

Wo: an der Kasse der Deutschen Oper, Eingang Bismarckstr. 35
Wann: siehe Öffnungszeiten
Karten sind nur nach Verfügbarkeit erhältlich, telefonische Informationen unter 030/34384343.

 

Info: Deutsche Oper Berlin

Am 7. November 1912 wurde das Deutsche Opernhaus mit FIDELIO eingeweiht und war in den folgenden Jahrzehnten eine Bühne vor allem für die  Werke Puccinis und Wagners. Dem demokratischen Ideal einer Bürgeroper ist das Haus nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg treu geblieben: Der 1961 eröffnete Neubau von Fritz Bornemann ist als Rahmen für ein modernes und großes Musiktheater gedacht, das von allen Plätzen als Gesamtkunstwerk erlebt werden kann.

Andere Angebote von Deutsche Oper Berlin

Bewertungen

3 Bewertungen
 Thorsten K. am 01.03.2018

Jedes Mal wieder toll! Unbedingt zu empfehlen!! Get2card wird problemlos anerkannt! Und bereits mit einem Kartenkauf hat sich die Karte schon amortisiert!!!

 Elsa E. am 28.01.2018

Reibungsloses Kaufen der Tickets bei freundlichem Personal. Grandiose Plätze und eine wunderbar bizarre Vorstellung (Salome)!
Was ich bis dahin nicht wusste: Am Tag der Vorstellung muss es eine gültige get2card geben. Nicht (nur) am Tag des Kaufes.
(Ich hatte eine Probe get2card für 3 Monate beim ersten Versuch die Karten zu kaufen.)

 Eleonore F. am 25.11.2016

Ein gelungener Abend. Eine sehr schöne Inszenierung mit hervorragenden Stimmen.

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter und wir informieren Sie regelmäßig über Events, Neuigkeiten und spezielle Angebote.