Theaterdiscounter: UNSER GROßES ALBUM ELEKTRISCHER TAGE

Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin, Mitte

Eintrittskarten 2for1 Wann: 18. - 20. April 2019

Dieses Angebot ist leider nicht mehr gültig.

Dieses Angebot ist bereits ausgebucht.

Ein Theaterstück nach dem Roman von Johanna Maxl!

Vier Kinder wurden von ihrer Mutter verlassen. Als sie sich entschließen, sie zu suchen, wird immer unklarer, wer diese Frau überhaupt ist und warum sich wer in welchen Rollen gefangen fühlt.

Das Theaterkollektiv James & Priscilla verschneidet den schillernden Text von Johanna Maxl mit aktuellen Songs der letzten Jahre. Sie erschafft in der Form eines minimalistischen Konzert-Theaters ein Bühnen-Album voller Sehnsucht und großer Versprechen der Pop-Musik: Emanzipation und Verbundenheit.

James & Priscilla erzählen lakonische Geschichten von Jugend, Liebe und Tristesse; sie ersetzen dabei die große Geste durch ihr Understatement; zielen auf eine neue, zeitgenössische Form von Pathos. Johanna Maxls sich immer wieder neu darstellende Geschichte ergänzen sie mit Songs aus der Sicht der Kinder ("She Was So Good At Being In Trouble" - Unknown Mortal Orchestra) wie auch der Mutter ("All You Want is Nikes" - Frank Ocean). So dringt die Inszenierung in eine Welt vor, in der sich feste Identitäten komplett aufzulösen scheinen.

 

 
Vom 18. - 20. April 2019
jeweils um 20.00 Uhr

 

 

Ein Theaterstück nach dem Roman von Johanna Maxl!

Vier Kinder wurden von ihrer Mutter verlassen. Als sie sich entschließen, sie zu suchen, wird immer unklarer, wer diese Frau überhaupt ist und warum sich wer in welchen Rollen gefangen fühlt.

Das Theaterkollektiv James & Priscilla verschneidet den schillernden Text von Johanna Maxl mit aktuellen Songs der letzten Jahre. Sie erschafft in der Form eines minimalistischen Konzert-Theaters ein Bühnen-Album voller Sehnsucht und großer Versprechen der Pop-Musik: Emanzipation und Verbundenheit.

James & Priscilla erzählen lakonische Geschichten von Jugend, Liebe und Tristesse; sie ersetzen dabei die große Geste durch ihr Understatement; zielen auf eine neue, zeitgenössische Form von Pathos. Johanna Maxls sich immer wieder neu darstellende Geschichte ergänzen sie mit Songs aus der Sicht der Kinder ("She Was So Good At Being In Trouble" - Unknown Mortal Orchestra) wie auch der Mutter ("All You Want is Nikes" - Frank Ocean). So dringt die Inszenierung in eine Welt vor, in der sich feste Identitäten komplett aufzulösen scheinen.

 

 
Vom 18. - 20. April 2019
jeweils um 20.00 Uhr

 

 

Info: Theaterdiscounter

Der Theaterdiscounter -kurz TD- ist ein zeitgenössisches Theater der Freien Szene. Auf dem Spielplan stehen neue Dramatik, thematische Stückentwicklungen, politische Performances und immer wieder auch klassische Texte und Stoffe. Der TD zeigt Theater, das Geschichten ungewöhnlich erzählt, Raum für neue Gedanken und künstlerisch-gesellschaftliche Konzepte öffnet. Oft politisch, anti-illusionistisch, manchmal banal real, aber immer gutes Theater. 

Bewertungen

0 Bewertungen

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter und wir informieren Sie regelmäßig über Events, Neuigkeiten und spezielle Angebote.