Restaurant am Landgut Schönwalde: Überraschungsmenü „Landschätze“

Restaurant am Landgut Schönwalde, Dorfstraße 31, 14621 Schönwalde-Glien

4-Gang-Menü "Landschätze" 2for1 freitags im Dez. 2018

Termin buchen: Erst Termin und Zeit auswählen, dann auf Reservieren klicken

Küchenchefin Kerstin Herold kreiert für Sie ein 4-Gänge Überraschungsmenü "Landschätze"!

Die wunderbare Landhausküche von Landgut Schönwalde, die ausschließlich mit frischen Produkten aus heimischen Höfen, Gärten und Wäldern zu bereitet wird, hat einen Eintrag in den Slow Food Genussführer 2019/2020 erhalten.

Dies möchte die Restaurant & Küchen-Crew vom Landgut Schönwalde mit Ihnen feiern und serviert Ihnen jeden Freitag im Dezember 2018 ein 4-gängiges Überraschungsmenü "Landschätze".

 

 

4-Gänge Überraschungsmenü "Landschätze"
jeden Freitag im Dezember 2018

 

 

Küchenchefin Kerstin Herold kreiert für Sie ein 4-Gänge Überraschungsmenü "Landschätze"!

Die wunderbare Landhausküche von Landgut Schönwalde, die ausschließlich mit frischen Produkten aus heimischen Höfen, Gärten und Wäldern zu bereitet wird, hat einen Eintrag in den Slow Food Genussführer 2019/2020 erhalten.

Dies möchte die Restaurant & Küchen-Crew vom Landgut Schönwalde mit Ihnen feiern und serviert Ihnen jeden Freitag im Dezember 2018 ein 4-gängiges Überraschungsmenü "Landschätze".

 

 

4-Gänge Überraschungsmenü "Landschätze"
jeden Freitag im Dezember 2018

 

 

Info: Restaurant am Landgut Schönwalde

Vor den Toren Berlins liegt im Havelland das idyllische Landgut Schönwalde. Pächterin Dr. Inge Schwenger, Ärztin, Unternehmerin und Polo-Enthusiastin, hat in den letzten Jahren viel Zeit, Kraft und noch mehr Geld in das Gut investiert, um aus einem völlig verwahrlosten Schloss (zuletzt war es Getreidelager!) dieses ländliche Kleinod zu schaffen! Heute macht das Landgut Schönwalde seinem Namen alle Ehre: idyllischer Ort im Grünen! 

Bewertungen

  6 Bewertungen
 Sabine L. am 08.09.2018

Das Essen war sehr gut und die Bedienung sehr nett.

 Martin R. am 29.05.2018

etwas chaotisch - Essen war zum Teil nur lauwarm - wir waren nicht begeistert!

 Wolfgang D. am 06.06.2017

wir waren gestern seit längerem einmal wieder im Landgut und wurden natürlich auch wieder sehr nett empfangen und kulinarisch auf das Feinste verwöhnt! Die Blutwurst mit Kartoffelbrei war ebenso delikat, wie die Brennnessel-Suppe und das "Grünzeug aus dem Garten". Das Risotto war das Beste, das ich geh nördlich von Venedig serviert bekam! Dazu kommt die ungezwungenen Atmosphäre in ländlicher Idylle - Kurzum: das Landgut Schönwalds ist immer einen Ausflug wert - auch als Fahrrad-Tour (obwohl wir dann auf dem Rückweg gut durchnässt wurden!)

 Gabriele G. am 18.06.2016

Wir waren da, versuchten vorher jemanden telefonisch zu erreichen. Als wir dann dort waren, wusste das Personal nichts. Nach einigen Nachfragen wurde erklärt, dass es zur Zeit eine Gesellschaft gebe und es daher kein Frühstück gibt. Schade

 Brigitta A. am 08.06.2014

Wir waren heute zum 1.Mal zum Sonntagsfrühstück im Schlossgut und wurden nicht enttäuscht!Sehr nette Bewirtung und ein leckeres Frühstück mit einem zusätzlichen Schmankerl versüßten uns das Pfingstwochenende.Wir kommen wieder

 Monika B. am 05.03.2014

Sehr gutes und überaus reichhaltiges Frühstück, was wir nicht erwartet hätten. Wir hatten ungefähr eine Stunde vor unserem Besuch angerufen, ob wir kommen könnten. Der Frühstückstisch war für 2 Personen gerichtet jedoch so reichlich gedeckt, dass eine ganze Familie satt geworden wäre.

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter und wir informieren Sie regelmäßig über Events, Neuigkeiten und spezielle Angebote.