Bis zu
18 € sparen

Tickets für "Lange Nacht der Museen 2017" 2for1

Für die Lange Nacht der Museen erhalten Sie mit der get2Card Ihre Eintrittskarten 2for1.
Bitte vergessen Sie nicht Ihre Bonus-Buchungsbestätigung und Ihre get2Card.

Dieses Angebot ist leider nicht mehr gültig.

AUSVERKAUFT!
Lange Nacht der Museen: Lange Nacht der Museen: Ein Berliner OriginalLange Nacht der Museen: Lange Nacht der Museen: Ein Berliner OriginalLange Nacht der Museen: Lange Nacht der Museen: Ein Berliner OriginalLange Nacht der Museen: Lange Nacht der Museen: Ein Berliner Original

Die Lange Nacht der Museen feiert am 19. August 2017 ihren 20. Geburtstag!

Die Lange Nacht der Museen feiert Geburtstag! Vor 20 Jahren wurde im Februar 1997 diese einzigartige Veranstaltung, bei der diverse Museen der ganzen Stadt bis tief in die Nacht ihre Türen für Besucher*innen öffnen, in Berlin aus der Taufe gehoben. Mit 18 Museen startete die erste Lange Nacht der Museen und zwanzig Jahre später präsentieren sich am 19. August 2017 rund 80 Museen unter dem Motto "Made in Berlin".

Inzwischen ist das Berliner Original weltweit kopiert. Auch eine enorme Fülle an kulturellen Schätzen ist "made in Berlin", weswegen die Lange Nacht im Jubiläumsjahr ganz im Zeichen von Berliner Institutionen und Legenden steht - von Siemens bis Uli Richter, von KPM bis Currywurst!

 

 

Lange Nacht der Museen

19. August 2017

 

 

Unser get2Card Angebot für Sie: Für die Lange Nacht der Museen in Berlin erhalten Sie mit der get2Card-Vorteilskarte Ihre Eintrittskarten 2for1. Dieses Angebot ist ausschließlich als get2Bonus Angebot nutzbar!

 

 

Abholung/Bezahlung Ihrer Eintrittskarten

 

Sie erhalten und bezahlen Ihre Eintrittskarten am Veranstaltungstag hier:

ROTE TICKET-BOX am Lustgarten

vor dem Dom/gegenüber Humboldforum

Bitte legen Sie Ihre Bonus-Buchungsbestätigung und Ihre get2Card vor!

 

Der Partner: Lange Nacht der Museen

Bereits zum 20. Mal findet 2017 die Lange Nacht der Museen statt: vom Martin-Gropius-Bau bis zum Puppentheater-Museum. Prominente Häuser wie das Neue Museum sind ebenso geöffnet wie Museen abseits der Zentren, die an diesem Abend entdeckt werden wollen: zum Beispiel das Georg Kolbe Museum in Westend, die Polizeihistorische Sammlung in Tempelhof oder das Neuköllner Puppentheater-Museum. Ein ganz neues Angebot in diesem Jahr sind die Kieztouren: In Oldtimerbussen können sich die Besucher*innen quer durch die beliebten Berliner Kieze wie Charlottenburg, Steglitz oder auch Lichtenberg fahren lassen und dabei mehr über die Geschichte der jeweiligen Stadtteile und ihr besonderes Flair erfahren.

Bewertungen Lange Nacht der Museen - Ticketabholung: Rote Ticket-Box Jetzt bewerten »


Stadtplan