Trabrennbahn Mariendorf: Eintrittskarten

Trabrennbahn Mariendorf , Mariendorfer Damm 222, 12107 Berlin, Tempelhof

Eintrittskarten inklusive Programmheft 2for1

"Und wenn ick dann am Ma'damm steh' und all die Pferde loofen seh...

...dann weeß ick, da jehör ick hin!". Das sind die Zeilen eines Liedes, das Sie garantiert kennen, es beginnt so: " Ick hab noch eenen Koffer in Berlin..."! Die Zeilen sind nicht von ungefähr, die Lage der Trabrennbahn Berlin-Mariendorf ist wirklich idylisch! Viele Kastanienbäume rahmen die 32 Stallungen des Areals mit historischen Fachwerkhäusern ein!

 

Natürlich gilt auch bei den Renntagen: "Sehen und gesehen werden" und so werden aus aktuellem Anlass auch die kreativsten Hüte gekürt und stets Prominente eingelden, die die Siegerehrung übernehmen! 

Aber auch der "ganz normale Berliner" fühlt sich auf dem Areal wohl! Wie überall in unserer Stadt gilt: Dabei sein ist alles!Auf geht's nach Mariendorf und Sie erleben Sie einen unvergesslichen Tag auf der Trabrennbahn!

 

Foto: Heiko Ling

"Und wenn ick dann am Ma'damm steh' und all die Pferde loofen seh...

...dann weeß ick, da jehör ick hin!". Das sind die Zeilen eines Liedes, das Sie garantiert kennen, es beginnt so: " Ick hab noch eenen Koffer in Berlin..."! Die Zeilen sind nicht von ungefähr, die Lage der Trabrennbahn Berlin-Mariendorf ist wirklich idylisch! Viele Kastanienbäume rahmen die 32 Stallungen des Areals mit historischen Fachwerkhäusern ein!

 

Natürlich gilt auch bei den Renntagen: "Sehen und gesehen werden" und so werden aus aktuellem Anlass auch die kreativsten Hüte gekürt und stets Prominente eingelden, die die Siegerehrung übernehmen! 

Aber auch der "ganz normale Berliner" fühlt sich auf dem Areal wohl! Wie überall in unserer Stadt gilt: Dabei sein ist alles!Auf geht's nach Mariendorf und Sie erleben Sie einen unvergesslichen Tag auf der Trabrennbahn!

 

Foto: Heiko Ling

Info: Trabrennbahn Mariendorf

Die Trabrennbahn Mariendorf wird nicht umsonst Pferde-Avus bezeichnet. Sie wurde 1913 als modernste Trabrennbahn in Betrieb genommen, ist also heute über 100 Jahre alt. Weit über zwei Millionen Euro Preisgeld werden jährlich ausgeschüttet. Die mitreißende Renn-Atmosphäre können Sie ganzjährig auf den beheizten Tribünen oder bei wärmeren Temperaturen im Freien genießen. Ein breit gefächertes gastronomisches Angebot rundet den perfekten Renntag ab.

Bewertungen

  3 Bewertungen
 Daniel S. am 13.06.2017

Ein ganz tolle Veranstaltung mit Catering für Essen und Getränke den ganzen Renntag lang. Nach den Rennen gibt es ein sehenswertes Feuerwerk mit Musikuntermahlung und nebenbei Spannung mit der einen oder anderen Pferdewette auf Sieg

  . am 13.06.2017

Schön, dass es wieder die VIP-Tickets gibt! Wir waren letztes Jahr dort und total begeistert. Tolle Athmosphäre im VIP-Bereich, vorzügliches Essen und die gratis-Getränkeauswahl war reichlich. Auch einige bekannte Gesichter (Promis) haben wir gesehen und werden auch in diesem Jahr wieder hingehen. Auch wenn man nicht unbedingt total Pferdesport - und wettbegeistert ist, kann man unterhaltsame Stunden, mit sehr guter Verpflegung, dort verbringen.

 Mario G. am 05.12.2013

die Pferde beim trabrennsport laufen das ganze Jahr durch. ein Besuch und die eine oder andere pferdewette lohnen sich

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter und wir informieren Sie regelmäßig über Events, Neuigkeiten und spezielle Angebote.